Das Schall & Rauch ist ein pfadfinderisch-bündisches Festival für Kunst, Kultur und Musik.
Alle Organisator*innen, Künstler*innen und Teilnehmer*innen sind jugendbewegt – ob im Herzen, in der Vergangenheit oder in Zukunft. So wie du!

ZIELGRUPPE

Schall&Rauch richtet sich an junge Menschen zwischen 14 und 25 Jahren aus Pfadfinder*innen- und Jugendgruppen sowie befreundete Gruppen und Einzelpersonen.

Du bist Pfadfinder*in aus dem BdP oder DPV und möchtest dich und deine Sippe/ Horte/ Roverrunde/ etc. anmelden? Nur zu! Dein Tanzbein zuckt schon beim Lineup, du bist aus einem anderen Pfadfinderbund, bündisch, jugendbewegt oder jemand „aus der Szene“ will dich einfach gern dabei haben? Lass sie dich mit anmelden und du bist dabei! Anmeldende Personen müssen Ü16 sein. Sie tragen die Verantwortung für Jüngere in ihrer Gruppe.

Dabei

WARUM?

Warum es Schall & Rauch geben soll? Weil wir Bock auf Feiern haben! Wir wollen außerdem einen neuen Raum für Begegnungen zwischen den Bünden schaffen. Ein Festival ist sowohl für den BdP als auch für den DPV ein Format, das so noch nicht ausprobiert wurde. Pfadfinder*innen und Festival – das ist für uns alle ein unbeschriebenes Blatt. Lasst es uns versuchen!

Schall, Rauch

PRESSE

  • Wir freuen uns auf über eine Berichterstattung der bündischen, pfadfinderischen, jugendbewegten Presse.
  • Ebenso freuen wir uns natürlich auf und über natürlich über regionale oder überregionale Berichterstattungen von externen Medien.
  • Alle Medienvertreter*innen bitten wir darum vorab mit uns Kontakt aufzunehmen (info@schall-rauch.rocks) und / oder aber sich direkt am Einlass des Festivalgeländes zu melden.
  • Medienvertreter*innen erhalten ein Extra-Festivalbändchen und damit eine Akkreditierung.
  • Mit einem Presseausweis ist der Besuch der Veranstaltung kostenfrei.
  • Falls gewünscht (insbesondere für externe Medienvertreter*innen) können wir eine Festivalbegleitung zur Seite stellen.
  • Die „Presse-Info-Jurte“ (siehe Festivalguide) ist die zentrale Anlaufstelle für Medienvertreter*innen. Hier erhalten diese falls gewünscht eine Pressemappe sowie kostenfreie Getränke und Snacks und Möglichkeiten zu Arbeiten (Laptopplätze/Strom/W-Lan) und Ausruhen (Lounge-Bereich).

WANN?

Vom 28.-30. Juni 2019 findet Schall&Rauch in Immenhausen statt. To-Do: Jahreskalender 2019 besorgen und den Termin eintragen! Immenhausen ist eine Stadt in Hessen, nördlich von Kassel. Dort findet die Sause auf einem Lagerplatz statt, der genug Raum für Bühnen, Workshopbereiche und Kohten bietet.

Airea, Hin&Weg

WAS?

Schall&Rauch ist eine Mischung aus klassischem Pfadfinderlager und Festival, das dich zur Interaktion einlädt. Neben DJs, Bands und Solokünstler*innen haben dort auch Kunst, Tanz, Literatur und Theater ihren Platz! Schall&Rauch verfolgt keine kommerziellen Interessen und wird ehrenamtlich organisiert.

Schall, Rauch

WIE?

Mit Kohte oder Kröte, in Kluft, Takelbluse oder Barrett – oder auch nix von alledem aber dafür genauso mit Herz und Verstand – Hauptsache, du bist dabei und gut drauf. Dies allerdings ohne harte Drogen und Dauersuff, versteht sich! Wir setzen hier auf gegenseitiges Vertrauen.

FÖRDERER

  • Die Veranstaltung wird durch die Beiträge der Teilnehmer*innen (Tickets, Merchandising, Nicht-Kostenlose Essensangebote auf dem Festival) finanziert.
  • Darüber hinaus erhalten wir Mittel aus dem Kinder- und Jugendplan (KJP).
  • Ebenso fließen Eigenmittel der Veranstalter ein.
  • Alle Organisator*innen sind unentgeltlich tätig.

VERANSTALTER

Die Veranstalter*innen des Schall&Rauch sind der

  • Deutsche Pfadfinderverband (DPV) und der
  • Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP)

Impressum