Verpflegung

„Der Schwall ([ʃval] von schwellen; mittelhochdeutsch swal) bezeichnet eine große Menge, die über jemanden oder etwas mit einer gewissen Heftigkeit hereinbricht. Es handelt sich meist um Wasser oder andere Flüssigkeiten, aber auch Worte oder Düfte.“
Bei der Flüssigkeit, die Euch in unserer Pinte erwartet, handelt es sich um das allseits beliebte und würzige Heißgetränk Tschai. Aber auch alkoholfreier Punsch und andere Tees werden Euch mit ihren Düften überwältigen. Wir freuen uns auf eine fetzige Singerunde mit Euch direkt im Anschluss an die Konzerte, denn unsere Pinte ist von 0 bis 4 Uhr in der Früh geöffnet. Bis ganz bald! Eure Lauchs vom Pfadfinderbund Horizonte und der Pfadfinderschaft Süddeutschland

Dann nix wie ab zur BARbara! Viel Sonne getankt und gut mitgesungen? Du sehnst dich nach einer kühlen Fritz, einer spritzigen Schorle oder einem Feierabendbier? Dann bist du genau richtig bei der BARbara! Neue Leute treffen, gemütlich einen schnacken und die neusten bündischen Hits lernen?
Das geht super bei BARbara! Tagsüber Festival-Feeling und bis nachts um zwei noch Pfadfinder-Style? Komm vorbei bei BARbara! Der Außenverkauf hat von 16:00 - 00:00 Uhr (während die Bands spielen) geöffnet, im Anschluss darf noch von 00:00 - 02:00 Uhr in der Pintenkonstruktion gesungen, getanzt und getrunken werden. Bei uns gibt es Softdrinks von FRITZ, Wein und Bier.

Du brauchst eine Pause vom Tanzen und ausgelassenen Feiern oder willst du vormittags erst einmal mit einer Tasse Kaffee wach werden?
Dann ab in die SpielUnke, du kleiner Halunke! Hier kannst du von 11:00 bis 19:00 und 23:00 bis 3:00 einkehren, deinen Durst stillen und unbeschwert mit anderen zusammen spielen. Die SpielUnke ist der Ort, um dich zu erden, anzukommen und einfach die Seele baumeln zu lassen. Genieße tagsüber die fröhlich, leichte Atmosphäre an unseren Spieltischen und erkunde nachts unsere gemystliche Seite. Bist du bereit? Dann folgt dem Ruf der Unken…

  • Auf dem Festivalgelände werden mehrere Foodtrucks/Essensstände auf der „Fressmeile“ (siehe Festivalgelände-Karte) stehen.
  • Die Angebote der Foodtrucks/ Essensstände sind nicht kostenfrei. Die Preisgestaltung nehmen die Anbieter*innen jeweils selbst vor, nicht die Festivalleitung.
  • Welche genauen Anbieter mit welchem Essensangebot auf dem Festival anwesend sein werden, wird in Kürze bekannt gegeben.

Marktplatz

Hier gibt's fahrten- und lagertaugliche Kleidung, sowie ergänzende Utensilien. Jedes Teil ist fair und umweltfreundlich hergestellt. Entwickelt und verarbeitet wird das alles in einer Leipziger Schneiderei von Mirrri (BdP). STRUBBE existiert seit Anfang diesen Jahres. Alles, was seitdem entstanden ist, findet ihr erstmalig hier auf dem Schall & Rauch.